Erik: Hallo ihr zwei. Wie geht es euch?
Bert: Hallo Erik, also mir geht's ganz gut, ich trink grad nen Kaffee und nebenher läuft die ANCIENT CHINESE SECRET LP .nachher muss ich gleich zur Spätschicht, das sind natürlich nicht soooo tolle aussichten J.
Jens: Danke...bin gerade krank geschrieben und freu mich auf meinen urlaub.

Erik: Als Einleitung solltet ihr uns erst einmal etwas über euch und "Bizarre X" erzählen. Wie entstand die Band, existiert ihr schon immer unter diesem Namen usw...?
Bert: Puh, immer das gleiche, also ich mach's kurz. Jens und ich machen eigentlich schon seit ´86 gemeinsam Krach, auf selbstgebasteltem kram und so. ernst wurde es dann Ende ´92,da hat Jens sich ein Schlagzeug gekauft und ich hatte schon etwas länger nen Bass, also konnte es ja losgehen. Mit dem Namen das war so ne Sache. wir nannten uns erst KNÜPPELTERROR und nannten uns dann im okt.´93 in BIZARRE X um und dabei ist es letztendlich auch geblieben. Yo, das war's eigentlich....
Jens: Genau so war´s und ist´s.

Erik: Was habt ihr bis heut denn alles so veröffentlicht?
Also da wären:
1994 split demo mit VENTILATOR (,I.A.C.Recs.) sold out!
1995 split demo mit DECHE-CHARGE ( TAPEWORM)
1995 split EP mit K.K.F. (TAPEWORM) sold out!
1996 4-WAY TAPE mit MORBID VOMIT, PYOSALPINX und GESTÖRTE NACHBARN
(B-GORE)
1996 split EP mit PACKRATTEN (TAPEWORM/VULGAR) sold out!
1996 4 sonx auf "ZAPATA VIVE LA LUCHA SIGUE.EZLN BENEFIT" COMP. LP sold out!
1997 3 sonx auf "NOISE AGAINST THE MACHINE"COMP.EP (I.A.C.) sold out!
1997 split demo mit VICTIMS OF TRADITION (YOU`RE NOT NORMAL)
1997 3-WAY EP mit THIRD WORLD PLANET und STATE OF FILTH (VULGAR) sold out!
1998 3-WAY TAPE mit SQUAW und ANTI-SEPTIC (VULGAR)
1998 split EP mit PYOSALPINX (SCROTUM)
1999 split EP mit YACOPSAE (VULGAR)
2001 1 song auf "AT WAR NOW"COMP. EP (VULGAR)
2001 split LP mit GODSTOMPER (TVG/MSSC)
2001 3-WAY CD-R mit FEELING FINE und LIBERTICIDE (PUZZLE RECS.)
2002 split EP mit MIXOMATOSIS (FUDGEWORTHY RECS.)
2002 3-WAY-SPLIT TAPE mit DEPRESY MOUSE AND CUNT`N`BANAANAZ (PROJECT
RODUCTIONS),sowie diverse tapesamplerbeiträge.

und wenn dieses inti erscheint sollte schon draußen sein:
split EP mit KENT BROCKMAN (M.S.S.C.,SCROTUM,USELESS,HOMBRE LOBO)
split EP mit ULCERRHOEA (SCROTUM)

Erik. Wie sind eure Erfahrungen als "Bizarre X" im hiesigen Underground? Bisher nur positive oder gab's da auch schon das eine oder andere negative Erlebnis?
Bert: Hm, ich glaub so richtig schlechte Erfahrungen haben wir noch nie gemacht. Komische Typen und Spinner sind wohl überall am Start. Aber die positiven Sachen überwiegen eigentlich. Im laufe der Jahre haben wir durch die Band ne menge Freunde gefunden und ich möchte schon sagen dass diese Band einen großen wichtigen Teil meines Lebens ausmacht ohne den ich nicht halb so viel Freude hätte. Negative Sachen werden wahrscheinlich auch ganz schnell wieder vergessen?!
Jens: Es gab gute und schlechte Gigs, Tiefschläge und Höhepunkte. Die einen finden´s gut die anderen einfach nur Scheiße - damit muss man leben. Das schöne ist eigentlich das man durch die Band auch interessante und gute Kontakte geknüpft hat.

Erik: Gibt es außer Bizarre X noch andere Bands oder Projekte in denen ihr aktiv seit?
Bert: Also ich bin noch bei EYEHATELUCY dabei. Wir machen dort monotonen sludge. Macht ne menge Spaß! Und dann hab ich noch son Projekt mit Sami und Janne von den Finnen IRRITATE gestartet, mit dem Namen TORTURED SKULL, wo wir mid´80er Crossover Moshsound machen und irgendwann erscheint da ne Split EP mit den Grindhoschis von VERGE ON REASON auf meinem Label M.S.S.C. Ansonsten mach ich mit paar Freunden noch das SCHREIKRAMPF Fanzine von dem Nummer 10 in Aussicht ist!
Jens: nein.

Erik: Welche Themen verarbeitet ihr so in euren Texten? Sind die Lyrics für euch ein wichtiger Bestandteil?
Bert: Also wir legen uns da thematisch keinesfalls fest, ich schreib eigentlich alles auf was mir durch den kopf geht. Da geht's neben politischen, sozialkritischen Sachen auch viel um zwischenmenschliches und privates. Meine Arbeit in der Psychiatrie inspiriert mich auch immer wieder mal zu nem Text. Mir sind die Texte schon wichtig, aber manchmal frag ich mich ob außenstehende damit was anfangen können. Keine Ahnung. Also es ist wichtig für mich um meine Eindrücke und Erfahrungen, Gefühle zu verarbeiten, wenn andere dann auch noch darüber nachdenken...um so besser.
Jens: texte widerspiegeln Standpunkte und Erfahrungen und sind auf alle fälle wichtig. Der Alltag gibt genug Anreiz dazu, es kann aber auch gern mal ein bisschen irreal sein- wenn ein kleiner funken Witz dabei ist.

Erik: Seit ihr eine Band die oft live unterwegs ist? Was war euer schönstes Erlebnis?
Bert: Leider in letzter Zeit nicht so oft. Ich hoffe aber dass sich das in Zukunft wieder ändert. Wir haben uns in letzter Zeit echt nicht groß um Gigs bemüht und auch den ein oder anderen abgesagt (an dieser stelle noch mal ein fettes Sorry an alle betroffenen!!!). Das bisher schönste Erlebnis war die Tour mit KENT BROCKMAN im letzten Jahr wo echte Freundschaften gewachsen sind, die hoffentlich noch lange halten! Es ist immer irgendwie schön unterwegs zu sein und nach dem Gig irgendwie voll abzukacken und mit netten Leuten abzufeiern!
Jens: dem kann ich nur beipflichten.

Erik: Gibt es eurerseits diverse politische Aktivitäten? Was denkt ihr eigentlich über die derzeitige Kriegstreiberei der USA?
Bert: Also ich bin zugegebenermaßen politisch eher lethargisch, was mir selbst aber überhaupt nicht gefällt! Hab mir schon tausende male vorgenommen den Arsch mehr hochzukriegen und aktiver zu werden, aber dabei ist es meist geblieben. Aber ich glaube dass ich ein großes politisches Bewusstsein habe und mein leben in bezug auf Konsum usw. schon politisch ist, ich diesbezüglich aber auch noch nicht zufrieden bin. Was gibt's noch zu sagen zur US Politik? Kein Krieg ist gerechtfertigt! Die heutige US Politik steht in langer Tradition! Es ist größenwahnsinnig den Weltsheriff zu spielen! Ich hab echt ne menge hass!
Jens: ...wenn Zeitung lesen dazu gehört?...mittlerweile ist es schon erschreckend was sich inner- und aussenpolitsch so abspielt, wenn man sehr labil ist, könnte man chronisch depressiv werden.
2. Fuck Bush...er ist ein "stupid white man"( hab gerade das buch von Michael Moore gelesen und das gibt einen guten Einblick über Hintergründe und Machenschaften des bush-syndikats).


Erik: Wie sieht es mit den musikalischen Einflüssen von Bizarre X aus? Welche Bands fallen euch dazu spontan ein?
Bert: Yo, die haben sich im laufe der Jahre auch etwas geändert. Geblieben sind für mich bezüglich des bassspiels: CRYPTIC SLAUGHTER,D.R.I.,FILTHY CHRISTIANS, alte EXTREME NOISE TERROR, DOOM und ein paar andere. Dazugekommen sind natürlich noch MAN IS THE BASTARD, SPAZZ, LANA DAGALES (Wahnsinn was der Typ mit dem bass macht!!!) usw. die klasse und das können der hier genannten werd ich aber wohl nie erreichen.
Jens: RIGHTEOUS PIGS... TERRORIZER...DESPISE YOU.

Erik: Und welche sind eure persönlichen Favoriten?
Bert: Oh Gott, es gibt so viele geile Bands, ich nenn mal ein paar zusätzlich zu den oben genannten: RIGHTEOUS PIGS;WEHRMACHT;HERESY;RIPCORD;NAPALM DEATH;REPULSION;SLAUGHTER OF THE INNOCENTS;NO COMMENT;CROSSED OUT;ATTITUDE ADJUSTMENT;SEPTIC DEATH; QUATTRO STAGIONI; FLASH GORDON;KENT BROCKMAN; VERGE ON REASON; BLINDSPOT A.D.; NUCLEAR ASSAULT; ANTHRAX;LETHAL AGGRESSION;CRUCIAL UNIT; STRONG INTENTION; RAMBO; MUNICIPAL WASTE; dieser ganze ´80s thrash metal,hardcore,crossover moshkram,´90s powerviolence,sogenannter bandanathrash (besonders aus Japan) usw. usf. ich höre echt ne menge unterschiedlichen Kram, bissel sludge und doom kommt auch noch dazu, je nach
Stimmung.
Jens: RIGHTEOUS PIGS... TERRORIZER...DESPISE YOU. Und dann gibt es da noch ´zig andere aus den unterschiedlichsten genre´s die ich mir nach Lust und Laune reinhöre: z.B. GIRLSCHOOL; CATARACT; NINE SHOCKS TERROR; STRONG INTENTION; BURNT BY THE SUN; LEFT FOR DEAD; UNBROKEN; REGGIE& THE FULL EFFECT; BOLT THROWER; DISEMBODIED; BUT ALIVE usw.

Erik: Ok, mal noch ein kleines Wortspiel. Antwortet doch bitte mit einem kurzen Kommentar auf a: Religion, b: der Mensch, c: Tierversuche, d: Drogen, e: Kapitalismus, f: Bier, g: Bizarre X.
Bert: a) soll ja dem ein oder anderen in bestimmten Situationen helfen. Warum nicht solange es nicht zum Fanatismus ausartet. Aber nix für mich! b) macht sich und seine Umwelt mit seinem konsumverhalten kaputt, ist aber nicht generell schlecht ! c) sinnlos, gefährlich und ethisch nicht zu rechtfertigen! d) muss jede/r individuell entscheiden. GREEN IS GOOD! e) Brutstätte des bösen! f) vertrag ich nicht so recht und schmeckt mir auch nur selten! g) gibt mir Kraft und Hoffnung!
Jens: a) kann der Grund sein um Kriege zu führen b) bist du und ich - entscheidend ist die Charaktere c) heikles Thema - bin nicht dafür, obwohl wir zugeben müssen, dass wir alle schon mal davon profitiert haben, den jeder von uns hat in seinem leben schon mal irgendwelche Medikamente eingenommen und bevor die am Menschen getestete werden, sind erst mal Tiere die Probanden. d)gibt es seit Menschen gedenken und wird es auch weiterhin geben-" it´s your choice" e) Geld als Droge f) gelegentlich mal eins, bin eher Fan von Mixgetränken.

Erik: So vielleicht habt ihr ja noch eine Frage an uns und unser Zine? Ansonsten interessiert mich noch was ihr als nächstes so geplant habt mit der Band.
Bert: Ja, ich will unbedingt noch was an euch loswerden: Ihr habt mal in nem Review zum para raio fest gegen den Eintrittspreis gewettert, das ist absolut nicht gerechtfertigt. Versucht doch bitte immer vorher hinter die Kulissen zu schauen! Schließlich spielen dort etliche Bands und die benötigen Spritkohle usw. und denkt an die ganze Energie die aufgebracht wird um das fest zu organisieren und durchzuziehen. Vom finanziellen Aufwand ganz abzusehen. Ronny steht nach jedem Festival abgebrannt da und wenn er dann so was lesen muss.....hm. das frustriert ihn schon. also er ist voll der nette Kerl und wir hier haben ihm echt viel zu verdanken!!!! Yo, das dazu. noch ne frage? Fällt mir
jetzt eigentlich nix ein. egal.... Pläne was bizarre x betrifft: also erst mal wieder vernünftig und regelmäßig proben, neue Sonx basteln und mehr Gigs spielen. Pfingsten geht's hoffentlich mit BLINDSPOT A.D. in die Schweiz! mal gucken. ansonsten kommen ja bald die neuen eps! Bis dann und danke fürs inti Erik!!!! übrigens laufen jetzt GANG GREEN :-)
Jens: Den neuen Proberaum einweihen und proben, proben ...proben. Ciao und
danke.